NEU - Vorentfrachtung


In Zusammenarbeit mit der RUAG und dem Schweizerischen Arbeiterhilfswerk (SAH),
haben wir durch die Vorentfrachtung neue Arbeitsplätze einrichten können.

Bei der Vorentfrachtung werden z.B. Elektro- oder Elektronikgeräte sortiert und spezifisch auseinander genommen.

Hierbei werden beispielsweise:

aus Druckern und Faxgeräten die Tonerkatusche,
vom Staubsauger der Staubsaugerbeutel und Schläuche,
aus Haushaltsgeräten Akkus und Batterien
sowie Kabel und Stecker entfernt.

Die Vorentfrachtung ermöglicht es auch, Schadstoffe zu erkennen und fachgerecht zu entsorgen.



Asbest- und Bauschaddstoffsanierung

Unser Mitarabeiter Fritz Feuz hat im 2015 die Ausbildung zum Asbest-Diagnostiker erfolgreich absolviert.

Sein Fachwissen erweiterte er, durch die bestandene Ausbildung als
Fachbauleiter Asbest- und Bauschadstoffsanierung [267 KB] .

Dadurch konnten wir unser Angebot erweitern und bieten neu, auch Schaddstoffsanierungen an.

Messi-Haus geräumt

Zwangsräumung in Wilderswil

An der Bärenkreuzung in Wilderswil entfernten wir, während eineinhalb Tagen
28,8 Tonnen Material aus einer Liegenschaft.

Ohne die Mithilfe von annerkannten Flüchtlingen wäre die Aktion praktisch unmöglich gewesen.

Weitere Informationen finden Sie hier.....

Mobile Entsorgungsstation

Unsere Sammelstelle auf Rädern.

Sie ist für jeden Anlass von jeglicher Art geeignet und bietet Ihnen eine flexible und unkomplizierte Lösung für Altstoffe.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Roland Nöller - LKW-Chauffeur

Wir freuen uns, Roland Nöller bei uns im Team herzlich willkommen zu heissen.

Roland Nöller auch "Roli" genannt ist ein Spezialist in allen Bereichen des Transports.

Aufgewachsen und geboren ihn Thun machte er eine Ausbildung zum Automechaniker.
Dort wurde er aufgrund seines LKW-Führerscheins in der RS den Motofahrern zugeteilt.

Er erkannte schon frühzeitig, das die Strasse der richtige Arbeitsplatz ist.
Als Buschauffeur bereiste er ganz Europa und konnte seine Erfahrungen erweitern.

Verschiedenste LKW-Typen wie auch Kran-Fahrzeuge und Kipper im Baustellenbereich kennt Roli bestens.



Zarko Milivojevic

Wir freuen uns, Zarko Milivojevic bei uns im Team herzlich willkommen zu heissen.

Zarko ist für folgende Bereiche in unserem Betrieb zuständig:

Chauffeur für 3.5 Tonnen
Hofmitarbeiter
Demontagen

Zum Jahreswechsel

Wir bedanken uns bei allen für das Vertrauen und der tollen Zusammenarbeit im 2016.

Für die bevorstehenden Weihnachtsfeiertage wünschen wir besinnliche Zeiten,
einen guten Rutsch und ein erfolgreiches Jahr 2017.

Lukas Leuenberger - Lehrling Recyclist EFZ

Wir freuen uns Lukas Leuenberger als Lehring Recyclist EFZ bei Beo Recycling
begrüssen zu dürfen, und wünschen ihm eine spannenden und lernreiche Zeit.

Reto Schenk - Lehrabschluss Recyclist EFZ

Unser Lehrling Reto Schenk hat die Lehrabschlussprüfung zum Recyclisten EFZ,
mit dem Gesamtschweizerisch 4. besten Notendurchschnitt, bestanden.
Zu diesem Erfolg gratulieren wir Reto Schenk herzlich.

Während seiner Lehrzeit hat sich Reto Schenk fundiertes Wissen über die verschiedenen Materialien, deren Sortierung und Aufbereitung angeeignet.
Ebenso lernte er das Arbeiten mit Maschinen und Geräten, angefangen bei der kleinen Handmaschine bis hin zum Schrottbagger.
Auch im Bereich Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz wurde Reto Schenk ausgebildet.

Recycling Ausbildung r - suisse, hatten am 07. Juli zur Diplomfeier in Bern eingeladen.
Anlässlich dieser Feier erfuhr unser ehemaliger Lehrling die Ehre, das Diplom und die Glückwünsche
vom Präsidenten des Verbandes VSMR, NR. Toni Brunner, in Empfang zu nehmen.

Wir freuen uns, einen weiteren gut ausgebildeten Berufsmann der Recyclingbranche übergeben zu können
und damit einen Beitrag zur fachgerechten Entsorgung von Altstoffen und zu einem nachhaltigen Umgang mit Rohstoffen zu leisten.

Für den Einsatz und die gute Arbeit danken wir Reto Schenk und wünschen ihm auf seinem privaten und beruflichen Lebensweg weiterhin viel Erfolg.

Dragan Ristic - Pensionierung

Am 30. Juni 2016 durfte unser Mitarbeiter Ristic Dragan in den wohlverdienten Ruhestand treten.
Während vieler Jahre war er in der Recycling – Branche und in unserem Betrieb tätig.

Auf Grund seiner reichhaltigen Erfahrungen, seinen guten Materialkenntnissen und Kenntnisse der Anlagen,
konnte Dragan Ristic als Mitarbeiter auf dem Hof, beim Sortieren und Aufarbeiten von Wertstoffen,
wie auch als Vorarbeiter und Mitarbeiter bei Rückbauten eingesetzt werden.

Seine offene und direkte Art, wurde von der Kundschaft, den Mitarbeitern und Vorgesetzten gleichermassen geschätzt.

Wir danken Dragan Ristic für die geleistete Arbeit und erinnern uns gerne an die Zusammenarbeit mit Ihm zurück.

Für seine Zukunft wünschen wir Dragan Ristic gute Gesundheit und viele frohe Stunden, zusammen mit seiner Familie und seinen Freunden.

Bilder von Dragan Ristic

Marco Rüegsegger - Lehrabschluss Recyclist EFZ

Nach 3 Jahren Lehrzeit hat unser Lehrling Marco Rüegsegger das Qualifikationsverfahren zum Recyclisten EFZ,
gesamtschweizerisch unter den besten zehn, bestanden.

Wir freuen uns sehr über den Prüfungserfolg und gratulieren Marco Rüegsegger ganz herzlich.

Während der Ausbildung zum Recyclisten, konnte er sich Handlungskompetenzen zu den folgenden Themen aneignen:

- Recyclieren von Wertstoffen
- Betriebsorganisation und Qualitätssicherung
- Schützen der Umwelt und erhalten von Wertstoffen
- Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Zur Zeit ist Marco Rüegsegger an der Ausbildung / Weiterbildung zum LKW - Chauffeur.
Ab Oktober wird er die Rekrutenschule absolvieren.

Weitere zwei Lehrlinge sind zur Zeit bei uns in der Ausbildung zum Recyclisten EFZ.
Wir freuen uns, junge Berufsleute zu dieser vielseitigen, abwechslungsreichen Tätigkeit auszubilden
und somit einen wichtigen Beitrag zur Nachhaltigkeit in unserer Branche zu leisten.

Diplomübergabe Rest. Schmiedstube in Bern